KNABSTRUPPER

 

Unser Zuchtziel ist ein leistungs- und nervenstarkes Pferd für den Breitensport mit gehobenem Anspruch. Wir möchten einen Pferdepartner mit dem man durch Dick und Dünn gehen kann - eben einen ECHTER Knabstrupper.

 

Mit Weitblick und Verantwortung möchten wir einen Beitrag zur Erhaltung dieser selten gewordenen Rasse leisten. Unsere Nachzuchten sollen von Generation zu Generation die genetischen Originalprints vertiefen und vervollständigen um den Bestand der Knabstrupper zu sichern.

 

Knabstrupper / Rasseportrait
 

 

MH Turmalin / Weide

MH - Turmalin

 

MH-Turmalin ist ein ausdrucksvoller Reinzuchthengst

Jahrgang 2008

leistungsgeprüft

HB I (ZfDP u. Bayr.Spezialrassen)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterm Sattel zeigt er sich aufmerksam, gelehrig und gehorsam. Im Stallalltag glänzt er durch seine Gelassenheit und lässt sich absolut problemlos handlen. Im Gelände überzeugt er durch seine Nervenstärke und Zuverlässigkeit. Von diesen Qualitäten können sich inzwischen auch unsere Ferienreitgäste überzeugen.

 

Im Umgang mit seinen Stuten ist er ein rücksichtsvoller und zärtlicher Führer und seine Nachkommen zeigen bereits als Saugfohlen durchweg Prämien-Klasse.

 

MH Turmalin * Pedigree HIER

Impressionen seiner Nachkommen HIER

Deckanfrage
Deckanfrage_MH-Turmalin.pdf
PDF-Dokument [53.4 KB]
Deckvertrag / Konditionen
Deckvertrag.doc
Microsoft Word-Dokument [349.0 KB]
Loona af Saskibard

Loona af Saskibard

 

steht im klassischen Typ mit nobler Ahnentafel. 

Jahrgang 2008

Verbandsprämienstute

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bereits als Saugfohlen 2008 erhielt unsere erste eigene Nachzucht aus der Zuchtbegründerin "Lis Saskibard" Traumnoten bei der Landeszuchtschau und wurde mit dem 1A-Preis prämiert. Als Jährling 2009 und erneut als Jungstute 2010 konnte Looni wieder überzeugen und jedesmal eine begehrte 1er-Prämie mit nach Hause nehmen. Seit 2013 darf sich Loona Prämienstute nennen.

 

Ihr ausgeprägter Vorwärtsdrang und die Freude am Springen hat sie wohl aus der Muttervater-Linie. Mit "Saskibard" von "Sable Skinflint" hat sie ordentlich Sportlerblut in ihren Adern. Unterm Sattel erfreut sie uns durch eine überzeugende Taktreinheit und ihren großen Arbeitseifer. Ihre klaren und wunderschönen Gänge dürfte sie wohl als Baron-Enkelin aus der väterlichen Seite mitbekommen haben. Im Herdenverband zeichnet sich Looni als souveräne Chefin aus. Obgleich sie die Jüngste ist, gelingt ihr eine bedachte und meist schlichtende Rolle.

 

Loona af Saskibard * Pedigree HIER

 

SHARI

Shari

 

steht im feinen Barocktyp

5/8 Knabstrupperin mit zwei

klaren und konsequenten Linien.

 

Jahrgang 2005

Verbandsprämienstute

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sharinchen kam im Sommer 2012 zu uns. Sportlich war das Powerfräulein noch ein unbeschriebenes Blatt. Nach einer professionellen Grundausbildung gab es erstmal Baby-Pause und dann nochmal Pause mit etwas Zusatzpause...

 

Mit ihrem ersten Fohlen konnte sich Shari bereits von ihrer besten Seite zeigen. Sie ist Prämienstute  und zeichnet sich vor allem durch traumhafte Gänge aus. Wenn Sharinchen auf den Platz "schwebt", dann bleibt kein Auge trocken. Ihre Freude an der Dressurarbeit hat sie inzwischen auch zum Showpferd gemacht. Ihre Neugierde und ihren Arbeitseiferer setzt sie vor allem im Gelände hervorragend um: Shari hat vor nichts Angst, entwickelt einen enormen Schub und am liebsten sind ihr Ausritte mit vielen "Denkaufgaben".

 

Ihr erstes Fohlen bei uns aus MH Turmalin - Skaerlyn af Saskibard - hat ihre Coolnes als Freizeitpferd und ihre wunderschönen "Schwebegänge" von Ihrer Mutter ererbt

 

Im Herdenverband ist Shari der "hoppla jetzt komm ich - und wer bist du ?", aber auf eine so charmante Art, daß man ihr Ungestüm fast nicht übel nehmen kann. Sie akzeptiert ihre Menschen und zeigt sich artig im alltäglichen Handling.

 

Shari * Pedigree HIER

Negro von der Altmühlquelle

Negro von der Altmühlquelle

 

ist unser Reitwallach

5/8 Knabstrupper

Zucht Baumann

 

Jahrgang 1998

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Negrolino kam nach längerer Reitpause bei seiner Vorbesitzerin als "Kugel" zu uns und musste erst mal gewaltig fasten um überhaupt wieder sinnvoll bewegt werden zu können.

 

Der Futternapf ist auch heute noch Negro´s allerliebster Anziehungspunkt aber dank einer respektablen reiterlichen Karriere hat er seine Figur ganz gut im Griff.

 

Negro ist unsere "eierlegende Wollmilchsau" - er zeichnet sich als Allrounder und durch seine stoische Gelassenheit aus. Dank dieser Eigenschaften darf er sich ein paar schöne Erfolge an seinen Knackpo heften und wir dürfen ein paar schicke Pokale ins Regal stellen.

 

  • Negro arbeitet erfolgreich als Showpferd im Showteam Colorido
  • Sommer 2012 - Negro erreicht unter Franziska Bär den 6. Rang beim Champion of the Year / Working Equitation
  • Seit 2013 wird Negro als Lehrpferd eingesetzt
  • Seit Frühjahr 2015 beginnt Negro eine neue Karriere als Therapiepferd und trägt mit traumtänzerischer Sicherheit die Ergotherapeutin und die kleinen Patienten

 

Gestüt Schochenhof
Schochenhof
87724 Ottobeuren

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf !

 

+49 08332 2809298+49 08332 2809298

 

Oder wenn wir grad nicht telefonisch erreichbar sind, nutzen Sie unser Kontaktformular.

ZERTIFIKAT
BIO-Zertifikat.pdf
PDF-Dokument [120.0 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Gestüt Schochenhof * Pferde * Landwirtschaft * Ferien * Freizeit

Anrufen

E-Mail

Anfahrt